1.000 Fragen zum Autismus

YouTube ist ein Portal, auf dem täglich tausende und mehr Videos hochgeladen werden. Wer soll da noch den Überblick behalten? Es sind Videos von jedermann und jederfrau dort darin gespeichert. Selbst zu präzisen Suchbegriffen ist das Finden des richtigen Videos nicht so einfach. Noch viel schwieriger wird es, wenn YouTuber ihre Kanäle nicht regelmäßig mit neuen Videos versorgen. Dann rutschen sie in der Suchliste weiter nach unten und können schwerer gefunden werden.

 

Frau Dr. Brita Schirmer ist vermutlich deutschlandweit eine DER Fachfrauen, wenn es um das Thema Autismus geht. Mittlerweile seit Jahrzehnten widmet sie sich ihrem sogenannten "Spezialinteresse" mit viel Engagement. Ich bin sehr stolz darauf, meine Weiterbildung zum Fachbetreuer Autismus mit ihr als Hauptdozentin absolviert zu haben. Sie kann Wissen leicht und praktisch vermitteln. Mit viel Humor, Herzblut und Hingabe gibt sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen an Fachleute, Eltern und Interessierte weiter.

 

Umso mehr freue ich mich, kürzlich ihren Kanal auf YouTube entdeckt zu haben. Hier stellt sie viele und sehr informative Videos zur Verfügung, in denen sie auf ganz bestimmte Fragen zum Thema Autismus und alles, was damit im Zusammenhang steht, eingeht. Geeignet sind die Videos schlichtweg für alle Menschen. Für Betroffene, Eltern, Jugendliche, Fachleute, Interessierte, Verwandte, Bekannte, Unwissende, Wissende usw.

 

Schauen Sie auf diesem Kanal vorbei. Sie werden sehen und hören, dass er einen erheblichen Mehrwert bereit hält und vieles leicht verständlich macht.

 

Ihre Katja Hoffmann

_______________________________________

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich mit meinem Empfehlungsbeitrag keinen Verdienst in irgendeiner Weise erziele. Dieser Beitrag dient allein Informationszwecken für Besucher meiner Homepage und soll helfen, sich im Dschungel der Gesetze, Rechte, Leistungen und Angebote ein bisschen besser zurecht finden zu können.